Kinderwunsch und
VELNATAL plus

29. Januar 2017

Wenn Sie einen Kinderwunsch haben und sich mit einer optimalen Ernährung auf die Schwangerschaft vorbereiten bzw. die Chancen auf eine Schwangerschaft ...

Wenn Sie einen Kinderwunsch haben und sich mit einer optimalen Ernährung auf die Schwangerschaft vorbereiten bzw. die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen wollen, sollten Sie auf eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung achten. Frisches Obst und Gemüse, Getreide sowie Fisch sollten regelmäßig auf Ihrem Speiseplan stehen.

Eine Ernährung, die insbesondere Vitamin A, Vitamin B (inkl. Folat1/Folsäure), Vitamin C, Kalium, Kalzium, Magnesium und Zink zuführt, ist wichtig. Da Folsäure zur gesunden Entwicklung der Eizelle beiträgt, ist Folsäure als Nahrungsergänzungsmittel für alle Frauen mit Kinderwunsch zu empfehlen.

Wenn Sie einen Kinderwunsch haben, ist es jedoch relativ schwierig, über die Ernährung ausreichend Folat zu sich zu nehmen. Viel Folat ist in Getreideflocken, schwarzen Bohnen, Karfiol, Broccoli und Spargel enthalten. Von DACH werden 550 µg empfohlen. Frauen, die schwanger werden wollen oder könnten, sollten zusätzlich zu einer folatreichen Ernährung 400 µg synthetische Folsäure pro Tag in Form eines Präparats einnehmen, um Neuralrohrdefekten vorzubeugen. Diese zusätzliche Einnahme eines Folsäurepräparats sollte spätestens 4 Wochen vor Beginn der Schwangerschaft anfangen und während des 1. Drittels der Schwangerschaft beibehalten werden. 

Achten Sie daher bereits bei Kinderwunsch, aber auch die gesamte Schwangerschaft über, auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure. Velnatal plus enthält die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlene Menge von 400µg Folsäure.

Folat = natürliche Form, die in der Nahrung vorkommt